Kampagnen | Kampanje

Kampagnen und Aktionen sind Teil der kulturpolitischen Arbeit der IG KiKK. Um sich für die Absicherung und Verbesserung der Strukturen sowie der Weiterentwicklung der freien Kulturinitiativen in ihrer Vielfalt einzusetzen, weist die Interessensvertretung öffentlich wirksam auf Hinweise auf Mißstände hin und platziert ihre Forderungen auf Landes- und Gemeindeebene.

Kampanje in akcije so del kulturno-političnega dela IG KiKK. Da bi se zavzela za zaščito in izboljšanje struktur ter nadaljnji razvoj svobodnih kulturnih iniciativ, interesno zastopstvo javno opozarja na težave na tem področju. Svoje zahteve formulira tako na deželni kot tudi na občinski ravni in tako aktivno sooblikuje kulturno politiko.

 

DIE VIELEN_AT
WIR SIND VIELE – Jede*r Einzelne Von Uns! (2020)

#norefundforculture
Kulturrettung aus der Quarantäne – Die KUPF (Kultur Plattform Oberösterreich) startete die Kampagne #norefundforculture. (2019)

Keine Kürzung ist nicht genug!
Das Kulturbudget erstmals seit 2012 nicht zu kürzen, reicht nicht aus, um aus Kunst und Kultur eine Hauptsache für Kärnten zu machen: Mehr Einsatz, mehr Mut, mehr Geld und nicht nur Brösel für die freien Kulturinitiativen! Več vneme, več pouma, več denarja in ne le drobtinice za svobodne kulturne iniciative. (2019)

Chefsache Kultur
Die Petition fordert: Kunst und Kultur muss eine Hauptsache werden. Umetnost in kultura morata postati glavna zadeva. (2018)

Leere Töpfe
12 Anstöße an die leeren Töpfe der Kulturpolitik. 12 spodbud za prazne lonce kulturne politike. (2017)

Leitbild für Klagenfurt
Spendenaufruf zur Finanzierung von 30.000.€ Abschlagszahlung damit Ex-FP-Landeskulturreferent Dr. Martin Strutz vom Auftrag zur Leitbilderstellung für die Stadt Klagenfurt/Celovec entbunden werden kann. (2017)

Bitte Umtopfen! Prosim!
Mehr Mut in der Kulturpoitik! Več pouma v kulturni politik! (2014)

Wiedergutmachung!
Petition an den Kärntner Landtag mit dem Apell, die Marginalisierung der zeitgenössischen Kulturarbeit zu beenden und die durch jahrelange Aushungerung entstandenen Lücken angemessen zu schließen. (2013)

Unter der Brücke
Neun Jahre BZÖ - Kulturpolitik in Kärnten/Koroška: Ein Desaster! Rücktrittsforderung an Kulturreferent Dr. Jörg Haider. (2007)

Forderung nach Kulturbericht!
Die Plakataktion der IG KIKK fordert einen Kulturbericht von der Landeshaupt Klagenfurt/Celovec. (2002)

Der Oberförderster und sein Knecht
Eine Plakataktion kritisiert Kulturreferent Jörg Haiser und . (2001)

X-stallation
Eine Aktion der Klagenfurter Kulturinitiativen macht auf die prekäre Situation der freien Kulturinitiativen aufmerksam: Multiplizieren statt wegdividieren! Pomnožiti namesto deliti! (1999)